Termine

Filmmuseum Bendestorf;  Am Schierenberg 2,  21227 Bendestorf

Wenn Sie unseren Newsletter erhalten möchten, schreiben Sie uns eine mail 

Das Filmmuseum ist barrierefrei.

(Änderungen vorbehalten)

Veranstaltungen im Filmmuseum Bendestorf

Seit Mitte März 2020 musste bekanntlich leider wegen der Corona-Pandemie unser komplettes Veranstaltungsprogramm abgesagt werden.

Nun wird es Ende dieses Monats erstmals eine Art ersten Testlauf für einen Neustart geben, wenngleich auch noch nicht mit eigenen Veranstaltungen unsererseits (das Naturfilmfest wird vom Verein Naturpark-Region Lüneburger Heide veranstaltet). Es bestehen wegen der Pandemie behördlicherseits nach wie vor Auflagen, die bei derartigen Veranstaltungen unbedingt zu erfüllen sind. Als eigene Vorleistung hat unser Förderverein inzwischen zwei moderne Luftreinigungsgeräte beschafft, die (gerade auch, weil wir eben ja leider über keine Klimaanlage verfügen) unsere Raumluft ständig während den Veranstaltungen filtern werden. Was sonst noch gegenwärtig zu beachten ist, findet sich im Fließtext unter den Veranstaltungsankündigungen. Bedauerlicherweise gibt es für die Veranstaltungen, die bei uns durchgeführt werden, keine Möglichkeit, Tickets im Vorverkauf zu erwerben; dies wird jeweils nur an der Abendkasse im Filmmuseum direkt möglich sein (was wiederum ein rechtzeitiges Erscheinen sinnvoll erscheinen lässt, da ja auch Platzanzahl umständehalber im Moment stark reduziert ist). Das komplette Programm kann im Internet unter folgendem Link als PDF heruntergeladen werden: https://www.films4future.de bzw. https://www.films4future.de/wp-content/uploads/2021/09/Programmheft_web.pdf

 

Donnerstag, 30.09.2021, 17 Uhr: Eröffnung des Naturfilmfests „FILMS FOR FUTURE“

Donnerstag, 30.09.2021, 19.30 Uhr: Gegen den Strom – Talkgast: Dr. Monika Griefahn & Robin Marwege

Freitag, 01.10.2021, 16.30 Uhr: Das späte Glück der Sandra K. – vom Mann zur Frau (plus Kurzfilm „Vier Hufe für ein Heideluja“) – Im Gespräch: Hans-Jürgen Börner (Filmmuseum Bendestorf)

Freitag, 01.10.2021, 19.30 Uhr: Menschen in Gottes Hand (1948, plus Kurzfilm „Addio Venezia“) – Einführung: Volker Reißmann

Samstag, 02.10.2021, 16.30 Uhr: Der stumme Sommer – Warum sterben die Insekten? (plus Kurzfilm „Akribie des Forschens“) – Im Gespräch: Elisabeth Bischoff, BUND

Samstag, 02.10.2021, 19.30 Uhr: Intelligente Bäume (plus Kurzfilm „Akribie des Forschens“) – Talkgast: Birte Schmetjen

Sonntag, 03.10.2021, 16.30 Uhr: Die Wiese – Ein Paradies nebenan (plus Kurzfilm: „Der Pegel steigt und was macht ihr?“) – Talkgast: Detlef  Gumz

Sonntag, 03.10.2021, 19.30 Uhr: Eine Frage der Haltung (plus Kurzfilm „Der Pegel steigt und was macht ihr?“) – Talkgast: Marina Kliewer

 

Eintritt zu allen Veranstaltungen: 9,00 Euro

Ermäßigt: 8,00 Euro
Die ermäßigten Eintrittspreise gelten für die Mitglieder der ausrichtenden Vereine, für Schüler*innen, Studierende, Rentner*innen und Menschen mit Behinderung.

                                                                      

Das gesamte Filmprogramm findet unter den aktuell geltenden Corona-Bestimmungen statt. Eintrittskarten für das Filmmuseum Bendestorf erhalten Sie nur an der Abendkasse. Bis zum Einnehmen der Sitzplätze bitten wir um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Wir arbeiten mit der Luca-App. Da immer Plätze zwischen den Besucherinnen und Besuchern bzw. Kleingruppen freibleiben müssen, steht bedauerlicherweise diesmal nur ein begrenztes Platzkontingent zur Verfügung.

 

 

 

 

 

kinosaal-2016-12-12_2